Ehrenamtliche Hilfe für Hilfsbedürftige

In Achim hat sich eine ökumenische Initiative gebildet, die ehrenamtliches Engagement in enger Zusammenarbeit mit der Stadt Achim koordinieren will. Die St.-Laurentius-Kirchengemeinde ist auch dabei. Es sollen rechtzeitig ehrenamtliche Hilfestrukturen aufgebaut werden, um im Falle einer Zuspitzung der Corona-Krise schnell reagieren zu können.

Denn dann wird es Personen geben, die keine Angehörigen oder Nachbarn haben, die ihnen ausreichend helfen können; außerdem sozial isolierte Familien, die sich in den Wohnungen auf die Nerven geben; Alleinerziehende, die Entlastung brauchen…

Auf der anderen Seite werden viele Jugendliche und Erwachsene Möglichkeiten haben, sich ehrenamtlich einzubringen.

Inzwischen sind schon erste Schritte vollzogen worden, um diese Initiative anzuschieben. Die Arbeit wird vom Rathaus aus koordiniert. Die Koordinierungsstelle ist zu erreichen unter der Telefonnummer 04202-9160-155. Dort können sich auch Hilfesuchende melden.

Für diejenigen, die sich als Helferin/Helfer anbieten wollen, hat die Freiwilligenagentur der Stadt Achim einen Fragebogen entwickelt, auf dem man persönliche Daten, Hilfsmöglichkeiten und Zeiten vermerken kann.

Infos zur Aktion

Fragebogen für Hilfswillige

Ansprechpartner in der St-Laurentius-Kirchengemeinde ist Pastorin Marina Kortjohann, Tel.: 04204-3979774 oder mk@kortjohann.de

Beitagsbild: ccipeggy auf pixabay