Landeskirchliche Gemeinschaft

 

Wer wir sind

Wir sind eine 150 Jahre junge Laienbewegung innerhalb der Evangelischen Kirche und arbeiten bewusst in den örtlichen Kirchengemeinden mit. Wir in Achim sind Teil des Gemeinschaftsbezirkes Bremen (www.egz-walle.de) Unsere Dachverbände, der Evangelische Gnadauer Gemeinschaftsverband (www.gnadauer.de) als größte freie Bewegung im Raum der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) und der Hannoversche Verband Landeskirchlicher Gemeinschaften (www.hvlg.de) unterstützen uns dabei.

 

Was wir glauben

Wir glauben an die Botschaft der Bibel, in der Gott uns seine Liebe und Gerechtigkeit offenbart: „Denn also hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, auf dass alle, die an ihn glauben, nicht verloren werden, sondern das ewige Leben haben.“ (Lutherbibel 2017, Evangelium nach Johannes, Kapitel 3 Vers 16).

 

Unsere Angebote

Unsere Kreise sind offen für alle, egal, ob neugierig, interessiert, skeptisch oder mit dem Wunsch nach Horizonterweiterung. Schauen Sie einfach mal vorbei. Dazu laden wir Sie herzlich ein!

 

Bibelgesprächskreise und Hauskreise

Ist die Bibel ein Buch mit sieben Siegeln? Hat Gott überhaupt etwas mit Politik, Gesellschaft und unserem Alltag zu tun? Auf der Suche nach Antworten lesen wir dieses Buch; zumeist in fortlaufenden Abschnitten. Dazu gehören die theologische Einführung und der gemeinsame Gedankenaustausch. Manchmal überrascht uns dieses alte Buch durch erstaunliche Lösungsansätze zu heutigen Fragestellungen.

Bibelgesprächskreis im Laurentius-Haus

 

Bibelgesprächskreise: Wir treffen uns wöchentlich; auch in den Schulferien, je eine Woche donnerstags und eine Woche freitags:
donnerstags, 18.00 Uhr, Laurentius-Haus, Achim, Pfarrstraße 3,
freitags, 18.00 Uhr, Ev. Gemeindehaus Achim-Baden, Am Friedhof 8.
Die aktuellen und Termine für Achim finden Sie unter BLICKPUNKT.

Hauskreis „Henke“: Einmal im Monat treffen wir uns im Privathaus in gemütlicher Runde: freitags, 19:30 Uhr, Ort und Woche wechselnd. Wir sprechen über einen Bibelabschnitt, singen, beten und tauschen uns über persönliche Anliegen, Erlebnisse, Freuden und Sorgen aus. Kontakt: Hildrun Henke, Telefon 04202-71069

 

Gebetskreise

Wer an Jesus glaubt, will nicht nur die persönlichen Anliegen vor Gott bringen, sondern in Fürbitte auch für die Belange der örtlichen und weltweiten Kirche, der Gesellschaft und der Politik eintreten. Wir tun dies in mehreren Gebetskreisen.

Deutscher Frauen-Missions-Gebets-Bund (DFMGB): Der DFMGB ist eine Aktion von Frauen für Frauen, die weltweit in der christlichen Mission alleine „ihren Mann stehen“. Wir Frauen informieren uns in Ortsgruppen über die aktuelle Situation der einzelnen Missionarinnen und beten für Anliegen aus ihrer Arbeit.
Kontakt: Hildrun Henke, Telefon 04202-71069.

Frauen sind herzlich zu folgenden Treffen eingeladen:
montags, 15.00 Uhr, Brunhilde Wilkens, Holzbaden 57
mittwochs, 9.30 Uhr, Heike Sackmann, Schifferstraße 16

Gebet für Kirche und Welt: Als eine Kleingruppe treffen wir uns donnerstags, 9.00 Uhr, bei Familie Martin, Achim, Ottostraße 8.
Im Turnus von zwei Wochen kommen wir zu Austausch und Gebet über aktuelle gesellschaftliche, politische und kirchliche Themen, aber auch über Angelegenheiten und Probleme, die uns persönlich betreffen, zusammen. Kontakt: Friedrich Martin, Telefon 04202-1683